Der 25. Hallenzauber oder Der letzte Auftritt

Der 25. Hallenzauber oder Der letzte Auftritt

Am 21.01.2017 war der 25. Hallenzauber angesagt und wir waren dabei. Leider aber auch zum letzten Mal.

Zunächst zu den Spielen: in der Gruppenphase konnte gegen Blue Steel Oberhausen und auch gegen die Klever Bauern jeweils 3:1 gewonnen werden. Gegen Semper Fidelis führte man bis wenige Sekunden vor Schluss 1:0, musste dann aber doch noch den Ausgleich hinnehmen. Leider, den nun ging es als Gruppenzweiter gegen BO-City. Trotz sehr guter eigener Chancen verlor man etwas unglücklich mit 2:1 und das Turnier war somit für uns im Achtelfinale beendet.

Gleichwohl sind wir nicht gegen irgenwen ausgeschieden: Die Citys kamen bis ins Halbfinale und schieden dort nur im Neun Meter Schießen gegen den späteren Turniersieger „Der VfL ist einfach Kult“ aus.

In einer schöpferischen Pause bedankten sich dann alle anwesenden BO-JU’s bei Ralle und Benni vom Fan Projekt. Ein so beliebtes Turnier wie den Hallenzauber schon 25 Jahre lang durchzuführen, verdient sehr viel Anerkennung und Respekt. Wie selber können stolz darauf sein, dass wir bei allen bisherigen Turnieren dabei waren. Das haben sonst nur „Die Treuen“ geschafft. Um auch unser Jubiläum etwas einzubringen, bekamen die Fan Projektler  extra angefertigte Schals überreicht, die u.a. mit den beiden Logos versehen waren. Es war augenscheinlich, dass diese Geschenke sehr gut angekommen sind.

Aber dann war wirklich Schluss. War es beim ersten Hallenzauber 1993 der 8.Platz, schied man beim letzten im Achtelfinale aus.Die Entwicklung unserer Mannschaft kann man ja in unserer Chronik „Mannschaft“ nachlesen. Es war eine sehr abwechslungsreiche Zeit. Von 8 nach 28 über 1 nach 11.

In der ewigen Tabelle belegen wir Platz 7 von insgesamt 131 teilnehmenden Mannschaften. Wir waren viermal Ausrichter des Turniers und erreichten etwas, um das uns die meisten Mannschaften einfach nur beneiden: 2012 gewannen wir das Turnier. Die gelang außer uns nur 14 anderen Mannschaften.

Darauf können und sind wir auch stolz.

Insgesamt gesehen waren wir jetzt nahezu 45 Jahre, passend zu unserem diesjährigen Jubiläum, fußballerisch aktiv . Kein anderer Fan Club kann das von sich behaupten.  Sicherlich eine schöne Zeit, die keiner missen möchte.

In diesem Sinne, alles Gute für die Zukunft

Glück Auf

About the Author:

Leave A Comment