Versaaaaaaaammlung

Versaaaaaaaammlung

Nach sechs Monaten Abstinenz fanden sich immerhin 36 BO-JU’s zur Versammlung ein. Nachdem man den Punkt News aus aller Welt durchhatte, war die Zeit der Rückblicke gekommen:

Das Sommerfest litt dieses Jahr beosnders unter dem extrem schlechten Wetter. Lediglich 29 unerschrockene Mitglieder fanden den Weg in die Dirkschen Gärten. Dort hatten sie aber trotz der widrigen Umstände viel Spaß, viel Bier und viel Aufgesetzten.

Über das Ritteressen, welches sehr gut angekommen ist, wird in den nächsten Tagen ein gesonderter Bericht mit teils sehenswerten Bildern nachgeliefert.

Danach gab es etwas aus der Gegenwart:

Frau Susanne hatte neue Fan Club Aufkleber gestaltet, welche man in zwei Größen käuflich erworben konnte. Weiter können bei ihr ab sofort auch die Handyhüllen Marke BO-JU bestellt werden.

Sebastian hat die Umgestaltung der Homepage abgeschlossen und wir  sind wieder online. Die Neugestaltung fand viel Beifall, der Lohn für drei Monate harter Arbeit am PC.

Dann noch die Zukunft:

Zur anstehenden Weihnachtsfeier wurde noch nicht viel verraten. Nur soviel: die Teilnahme kostet in diesem Jahr 15 Euro. Dafür gibt es neben dem Essen eine Getränkeflatrate für Wasser, Cola, Fanta,pp. und natürlich Bier. Die Ausnahmen für diese Regelung dürften jedem bekannt sein. Anmelden kann man sich für Weihnachtsfeier ab sofort bei Peter und Claudia vom OrgaTeam.

Dann noch die weitere Zukunft:

Am 15.05.2016 spielt unser VfL in Heidenheim. Dort spielen wir entweder um den Aufstieg oder um die goldene Ananas. Egal, an diesem Tag feiert der Fan Club sein 44 jähriges Bestehen.Also wollen wir auch dorthin. Da das Interesse an einer gemeinsamen Fahrt schon auf  der Versammlung sehr groß war, wurden in den letzten Tagen Kraftakte vollbracht. Stand von heute, 25.10.2015: der Bus ist bestellt, ein schönes Hotel in der Nähe des Stadions und der Innenstadt von Heidenheim ist für die Nacht vom 14. auf den 15.05.2016 gebucht und Sitzplatzkarten werden auch nicht fehlen. Weitere Modalitäten in den nächsten Tagen per Mail oder Brief.

Auf einen guten Jahresabschluss

Lobo

About the Author:

Leave A Comment